Anforderung von Dokumenten

Information für Bürger, die ihre Unterlagen aus der Republik Kasachstan anfordern.

Um die angeforderten Unterlagen zu bekommen, haben Bürger folgende Unterlagen persönlich vorzulegen:

  1. Erklärung an den Generalkonsul in beliebiger Form auf Russisch  – in 3 Exemplaren
  2.  Ausgefüllter Antrag in 3 Exemplaren auf Russisch, unbedingt alle Punkte ausfüllen! (für jedes angefordertes Dokument ein eigener Antrag)
  3.  Kopie des Passes in 3 Exemplaren
  4.  Original des Kontoauszuges mit der Information zur Überweisung des Betrages in Höhe von 25,00 Euro auf das Konto des Generalkonsulats der Republik Kasachstan

(Generalkonsulat der Republik Kasachstan, Кonto-Nr.: 238 165 501, BLZ: 100 700 00, Deutschebank)

Anmerkung: für jedes Dokument muss getrennt der genannte Betrag überwiesen werden.

  1.  Ein Briefumschlag mit einer Marke und der Adresse des Antragstellers  (Größe A4)

In der Regel dauert die Bearbeitung 4 bis 6 Monate.

Falls es zusätzliche Fragen geben soll, können Sie das Generalkonsulat der Republik Kasachstan anrufen:  alle Wochentage, außer Mittwoch und Feiertage der Republik Kasachstan und der Bundesrepublik Deutschland, von 14:30 bis 19:00 auf die Nummer 069-971-467-43.

 

Achtung! Laut dem Steuergesetz der Republik Kasachstan dürfen die an das Generalkonsulat überwiesenen Beträge nicht zurückerstattet werden!
In dieser Angelegenheit dürfen die Unterlagen nur persönlich vorgelegt werden und nicht per Post zugeschickt werden! Das Generalkonsulat der Republik Kasachstan haftet nicht für die per Post verloren gegangenen Unterlagen